NEOS-Chef Matthias Strolz schlägt vor, dass die EU Gebiete in Afrika pachtet, um dort dann Asylzentren zu errichten.