Sei es bei der jüngsten Debatte um ein "Pograpschverbot", den korrekten Text der Bundeshymne oder die kontroversen Aussagen von Volksmusiker Andreas Gabalier: In Österreich prallen feministische Forderungen immer stärker auf konservative Gegenstimmen. Die meinen: Toleranz gelte heutzutage für jeden – außer für jene, die eine Rückbesinnung auf traditionelle Werte fordern. Wir fragen deshalb: Welche Werte brauchen wir?

Ganze Folge Pro und Contra - Der PULS 4 News-Talk vom 13.04.2015