Die ÖsterreicherInnen werden älter, doch gehen kaum später in Pension. Der Staat muss deshalb immer mehr zuschießen, weil die Pensionsbeiträge nicht reichen. Nun will die Regierung Nachbesserungen des Pensionssystems vornehmen. Reicht das oder braucht es eine einschneidende Reform?

Ganze Folge vom 29.02.2016