Die Flüchtlingssituation in Europa spitzt sich zu. Wie kann eine europäische Lösung aussehen? Auch Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker macht Druck und sagt: Europa muss helfen, das sei eine Frage der menschlichen Würde. Die Probleme sind drängend: Wer ist in Zukunft für Asylverfahren zuständig? Wie sollen Flüchtlinge in Europa verteilt werden? Und was macht Europa an seinen Außengrenzen?

Über die derzeitige Lage in Österreich und der gesamten EU diskutieren die EU-Abgeordneten Othmar Karas (ÖVP) und Josef Weidenholzer (SPÖ), die Gründerin von "Flucht nach Vorn" Anahita Tasharofi sowie Generalleutnant Karl Schmidseder, der Bürgermeister von Nickelsdorf Gerhard Zapfl und FPÖ-Neuzugang Ursula Stenzel.

Ganze Folge vom 14.09.2015