Die Politik bringt viele von uns oftmals zur Verzweiflung. Viele Versprechen, doch nichts ändert sich. Zahlreiche Österreicher und Österreicherinnen stellen sich deshalb mittlerweile die Frage: Was bringen Politiker denn heutzutage wirklich noch zustande? Und wieso werden Wahlversprechen und Visionen letzten Endes meist doch nicht umgesetzt?

Ein weiterer Kritikpunkt: Das österreichische Justizsystem. Misshandelte Häftlinge und als überzogen empfundene Haftstrafen, haben genau so für Aufsehen gesorgt, wie Machtlosigkeit gegenüber Jugendlichen die in den Gotteskrieg ziehen. Eines ist also klar: Reformen sind dringend nötig. Deshalb waren heute unter anderem der Bundesminister für Justiz, Wolfgang Brandstetter, und Ex-Justizminister, Dieter Böhmdorfer, zu Gast im Studio. Gemeinsam mit dem Top-Journalisten Rainer Nowak und Florian Klenk diskutieren sie über die derzeitige Lage.

Ganze Folge vom 22.09.2014