Edward Snowden ist in den letzten Tagen zu Amerikas Staatsfeind Nummer Eins geworden. Er enthüllte, dass die USA mit "Prism" private Daten von Millionen Bürgern rund um die Welt ausspioniert.Aber wurde Snowden dadurch vielleicht zum großen Held, der für die Wahrung der Bürgerrechte kämpft? Darüber diskutierte Corinna Milborn mit ihren Gästen.Ganze Folge vom 17.06.2013