Wenn es nach der SPÖ geht, sollen Reichen- und Erbschaftssteuer eingeführt werden. Ist das aber sozial gerecht? So sollen Superverdiener zukünftig noch stärker besteuert werden. Auch die Erbschaftssteuer soll eingeführt und damit insgesamt 2,5 Milliarden eingenommen werden. Der Koalitionspartner ÖVP warnt, dass es dadurch zu einer Schwächung des Wirtschaftsstandortes Österreich kommt.Zu diesem Thema diskutierte Corinna Milborn unter anderem mit Josef Cap, Claus J. Raidl und Stephan Schulmeister.Ganze Folge vom 24.06.2013