12 Stunden am Tag arbeiten, bis zu 60h die Woche. Geht es nach der Bundesregierung wäre das die Zukunft der Arbeit in Österreich. Flexibles Arbeitszeitmodell nennt sich das. Simpel gesagt soll das so aussehen: Ordentlich reinhackeln und dafür mehr frei haben. So die Theorie. Eine Studie der MedUni Wien zeigt nun aber, dass dieses Modell in der Praxis richtig gesundheitsschädigend ist.