Manuela Raidl beim jubelnden Van der Bellen-Team, er wird laut ersten Hochrechnungen österreichischer Bundespräsident.