In Österreich leben rund 190.000 Kinder und Jugendliche, die chronisch krank sind. Sie haben etwa Diabetes, Asthma oder Rheuma. Als wäre das nicht schon schlimm genug, werden diese Kinder in der Schule oft diskriminiert - sie werden von Schulveranstaltungen ausgeschlossen und bekommen oft nur schwer überhaupt einen Schulplatz.