Es klingt nach Science Fiction: Kraft der eigenen Gedanken einen Kinofilm steuern. Die Geschichte passt sich dann dem individuellen Geschmack an und man bekommt nur die Handlung und die Charaktere zu sehen, die einen wirklich interessieren. Was unglaublich klingt, haben Studenten der Fachhochschuel St. Pölten mit dem Film "Become" tatsächlich realisiert.