Sie kam mit Glatze zu Regierungssitzungen und trotzte lang ihrer Krankheit, doch jetzt muss Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser ihre Amtsgeschäfte abgeben. Die 53-jährige Ministerin liegt derzeit - wie es heißt - mit einer Bauchfellentzündung im Krankenhaus.