Neues Buch, neue Hoffnung. So könnte das Motto von NEOS-Chef Matthias Strolz lauten. Strolz veröffentlicht zum Wahlkampf-Auftakt ein Buch mit seinen Ideen zur Zukunft Österreichs. Seine Partei kann das brauchen. Denn sie kämpft mit schlechten Umfragewerten und der Konkurrenz von SPÖ und ÖVP.