Ein brennender LKW legt heute Früh die A13, die Brennerautobahn, bei Schönberg in Tirol lahm. Es herrschte Explosionsgefahr denn das Fahrzeug hatte Ammoniak geladen. Die tschechische Fahrerin kann sich noch aus dem LKW befreien und versucht zunächst den Brand selbst zu löschen. Die Feuerwehr rückt mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften aus. Die A13 war in beiden Richtungen mehrerer Stunden lang gesperrt.