Heute hat das Innenministerium die Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2016 präsentiert. So gab es im Vorjahr österreichweit um 3,8 Prozent mehr Anzeigen. Zunahmen gab es in den Bereichen Cybercrime und Wirtschaftskriminalität. Außerdem verzeichnet Österreich ein Plus bei Gewaltdelikten- und hier steigt die Zahl der ausländischen Tatverdächtigen.