Außenminister Sebastian Kurz und Familienministerin Sophie Karmasin möchten jetzt die Familienbeihilfe für EU-Ausländer kürzen - vorrausgesetzt deren Kinder leben im Ausland. Die Chancen auf Umsetzung stehen nicht schlecht, denn die ÖVP-Minister bekommen heute einen mächtigen Verbündeten.