Bei den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen im ostafrikanischen Kenia kommt es zu heftigen Auseinandersetzungen, bei der bislang mindestens vier Menschen ums Leben gekommen sind.