Die Proteste gegen das Grazer Murkraftwerk eskalieren. Rund 100 Aktuvisten besetzen heute das Baustellengelände. Sie blockerien Zufahrstwege und besetzten die schweren Maschinen. Mehrere Stunden lang verhindern die Kraftswerksgegner, dass die Arbeiten weiter gehen können.