„Wenn es keine Ungereimtheiten, keine Manipulationen gibt, nimmt man das hin und respektiert das.“ Das sagt Wiens Vize-Bürgermeister Johann Gudenus zur Wahlniederlage von Norbert Hofer.