Sie kennen das: Wenn man sich streitet, kann es schon mal sein, dass man ab einem gewissen Punkt gar nicht mehr weiß, warum man sich eigentlich streitet. Der neueste Zwist im täglichen Regierungshick-hack: Diesmal geht es im aktuellen Regierungszwist, um das so genannte Relocation Programm der EU. Innenminister Sobotka will EU-"Quoten"-Flüchtlinge erst aufnehmen nach Rückführung von Flüchtlingen nach Griechenland.