Die Freiheitlichen melden sich mit einem Selfie aus Russland. Sie seien dort zu Arbeitsgesprächen. Details wollen sie zu ihrem Besuch aber nicht verraten.