Einen Tag nach dem Rücktritt von Parteichefin Eva Glawischnig, regeln die Grünen heute deren Nachfolge und setzen vorerst auf eine Doppelspitze. Die Tirolerin Ingrid Felipe wird neue Bundessprecherin und Ulrike Lunacek Spitzenkandidatin für die Nationalratswahl im Oktober. Lunacek ist Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments und war bereits 2014 Grüne Spitzenkandidatin bei der EU-Wahl. Nach sieben Jahren stellen die schwedischen Behörden ihre Ermittlungen gegen Aufdecker und Wikileaks-Gründer Julian Assange ein. Ihm wurde vorgeworfen zwei Frauen vergewaltigt zu haben. Der 45Jährige lebt seit 2012 in der ecuadorianischen Botschaft in London im Exil. Assange fürchtet eine Auslieferung an die USA,wo ihm ein Strafverfahren wegen Geheimnisverrats droht. Im Iran wird heute ein neuer Präsident gewählt. Dabei wird es sich zwischen dem amtierenden Präsidenten Hassan Rouhani und dem erzkonservativen Herausforderer Ebrahim Raisi entscheiden. Rouhani verspricht mehr Bürgerrechte und kulturelle Vielfalt, Raisi sieht sich als Kandidat der Armen und möchte einen härteren Kurs gegen den Westen. Ein Ergebnis soll es morgen Samstag geben.