Vier Wochen vor der Wahl am 4. Dezember startet der Bundespräsidentschaftswahlkampf wieder voll durch. Schon im September hat Hans Peter Haselsteiner, Unternehmer, eine eigene Kampagne gestartet in der er davor warnt , dass Norbert Hofer als Bundespräsident den ÖXIT , also den Austritt aus der EU befürworten könnte. Kurz darauf hat Norbert Hofer bei uns im Studio geantwortet , dass er keinesfalls aus der EU austreten will. Nächste Woche startet Hans Peter Haselsteiner seine Kampagne „nein zum ÖXIT“ erneut. Wir wollen wissen wieso? Und reden mit ihm auch über den New Deal des Bundekanzlers über vorgezogene Neuwahlen und über die Integration der Flüchtlinge. Den Talk führt Thomas Mohr.