"Immer mehr Superreiche: Zerbröselt die Mittelschicht?"

Der Journalist und Autor Peter Rabl sowie "Agenda Austria"-Chef Franz Schellhorn liefern sich einen spannenden Schlagabtausch bei PULS 4 Infochefin Corinna Milborn. Sie diskutieren über die ungerechte Vermögensverteilung - denn nur 62 Personen besitzen so viel wie die ärmere Hälfte der Welt.

Ganze Folge vom 24.01.2016