Ein Mann liegt am Sterbebett. Neben ihm steht seine Frau und hält ihm dieHand und er sagt: „Schatz, du warst immer bei mir. Immer wenn’s mirschlecht gegangen ist, warst du bei mir. Als ich den schweren Autounfallhatte - du warst bei mir. Wie meine Firma in Konkurs gegangen ist - du warstbei mir. Als man mir das Bein abnehmen musste - du warst bei mir. Und auchjetzt bist du bei mir. Bitte geh weg, i glaub’ du bringst ma ka Glück.“