Ein Hase sitzt am Flussufer und raucht einen Joint. Auf einmal taucht derBiber auf und sagt: „Hase, was tust du da?“„Ich rauche einen Joint!“„Was tust du?“„Ich rauche einen Joint.“„Und was ist das?“„Rauschgift.“„Und was bringt das?“„Die Weiber sind mir wurscht, die Schulden auch, die Luft ist rosa…“Sagt der Biber: „Das könnte ich brauchen! Das ist super, kann ich malkosten?“„Wenn du willst darfst du kosten, aber das muss man können. Da machst dueine hohle Hand saugst an, dann die Luft lange anhalten, ich würde sagen dutauchst zum andern Ufer und dann erst ausatmen.“Sagt der Biber: „Das mach ich!“Nimmt einen Riesenzug, springt ins Wasser, taucht am anderen Ufer, aufatmet aus und dem Flusspferd alles ins Gesicht. Das Flusspferd sagt: „Bah!Biber! Was hast du da gegessen?!“„Ich habe überhaupt nichts gegessen, ich hab was geraucht.“„Was hast geraucht?“„Ein Rauschgift.“„Rauschgift? Wer hat dir das gegeben?“„Der Hase am anderen Ufer. Schwimm rüber der lässt dich sicher kosten, ichhabe ja auch kosten dürfen.“Das Flusspferd macht einen Köpfler ins Wasser und taucht vor dem Hasenwieder auf. Der Hase schreit: „Aaaah, Biber! Ausatmen, ausatmen!!“