Im amerikanischen Senat beschließt man, dass da zu viele Generäleangestellt sind und überlegt wie man eine Vorruhestandsregelung anstellenkann, damit diese Generäle endlich in Pension gehen. Sie sagen ok, siemachen’s so: Sie machen eine Vorruhestandsregelung aus, dass die Generäleeine tolle Pension kriegen und dazu noch eine Einmalzahlung, deren Höhe sobemessen wird: Der General darf sich aussuchen von welcher Stelle zuwelcher anderen Stelle er am Körper abgemessen wird. Das wird mit $1.000multipliziert und dann kriegt er diese Einmalzahlung.Na gut, es melden sich drei Generäle. Der erste sagt: „Ich möchte bitte vomKopf bis zur Fußsohle gemessen werden.“Ja die messen den ab, der kommt auf 190cm und kriegt $190.000Einmalzahlung.Der zweite General sagt: „Okay, ich mach das g’schickter. I streck mi aus undstell mi auf die Zehnspitzen.“ Und er wird abgemessen und kommt auf 2,30mund nimmt $230.000 mit z’haus.Und der dritte General meldet sich und sagt: „Bitte ich möchte von der Spitzemeines Gliedes bis unter meine Hoden gemessen werden.“Da sagen’s: „Ok, da müssen’s jetzt zum Arzt, des machen wir da so nicht imFachbereich.“ Und er wird zum Arzt geschickt und der Arzt schaut ihn an undmisst sein Glied runter und sagt: „Jössas, wo san denn ihre Hoden?“ Sagt derGeneral: „De san im Vietnam.“