Treffen si zwa Freind, sagt der eine zum andern: „Servas,“ sagt er „Servas.“„Und?“Sagt er: „Eh.“„Jo, was mochst denn so beruflich?“Sagt er: „Seit geraumer Zeit bin i Polizist in Wien.“„Und, wie host des gmocht?“Sagt er: „Najo, a Prüfung hob i olegn miassn.“Sagt er: „Wos woa bei der Prüfung?“„Die erste Frog hob i gwusst, wia i haß, die zweite wia oit i bin hob i agwusst, die dritte woa schwa. Homs mi gfrogt ‚Wos is des? Man trogt’s aufdie Fiaß, is aus Leder und hat Ösen.‘ Hob i erst überlegt, dann is ma eingfalln:des kennan nur Schuach sei. Sagt der Prüfer ‚Super, Sie san Kiwara im 22.Hieb.‘“Sagt er: „Oida lässig, mit Hosn, Uniform und so. Taugt ma voi. Mia üben unddann kann i des auch und werd auch Polizist.“Sagt er: „Passt, mach ma.“Hams geübt a hoibs Joah, nach eim Joah hot er eam gfragt: „Und Ferl, konn ieh scho Herr Kollege sagn?“Sagt er: „Na, bin durchgfalln.“„Warum bist durchgfalln? Was hom die gfrogt?“„Na die ersten zwei Frogn hob i a gwusst, wia i haß und wia oit i bin, aber beider drittn hot’s mi aufgstellt.“„Was homs gfrogt?“ „Na die ham gfrogt die Oaschlöcha ‚Was is das? Hängt ander Wand macht tiktak?‘ I hob glei gfrogt ob’s Ösn hot, sagt er ,Na' sag i‚Dann sind's Schlapfn'".