Kommt ein Mann nach Hause um 04:00 Uhr in der Früh, vollkommen besoffen und versucht seit 10 Minuten den Schlüssel ins Schlüsselloch zu stecken. Keine Chance, dass es ihm gelingt. Auf einmal macht seine Frau auf: „Guten Abend Superman! Wo warma’ denn Superman?“, sagt er: „Jo woaßt eh, i woar im Gasthaus unten“, sagt sie: „Ja und Superman, wer war da aller dabei Superman?“, „Jo, woaßt eh, mit die Freinde, die Spetzln“, „Woarn da vielleicht Hasn a dabei Superman?“ fragt sie, „Herst was frogst du mi, wos sogst du dauernd Superman zu mir?“, sagt sie: „Des konn i dir ganz genau erklären: weil nur du und der Superman, die Unterhosn’ über der Hosn’ anhaben.“