Die Klasse sitzt zusammen und die Lehrerin, eine junge, wunderhübsche Lehrerin steht an der Tafel und schreibt mit der rechten Hand auf die Tafel und der Franzi schreit raus: „Die Lehrerin ist unterm rechten Arm rasiert!“ Die Lehrerin ist total fertig und sagt: „Franzi, du fahrst Zaus’ ! Ich will dich heut nimmer mehr bei mir in der Klasse sehen!“ Er fährt nach Hause. Am nächsten Tag ist er wieder da. Die Lehrerin zeichnet mit der linken Hand etwas an die Tafel und der Franzi sagt wieder: „Die Lehrerin ist unterm linken Arm rasiert!“ Die Lehrerin ist schon wieder total angefressen und sagt: „So geht das net! Du fährst jetzt Zaus’ und ich will dich die ganze Woche nicht mehr bei mir in der Klasse sehen!“ Am nächsten Montag kommt er wieder in die Schule und die Lehrerin schreibt was an die Tafel und es fällt ihr die Kreide runter und sie bückt sich und der Franzi sagt: „Burschen, wir sehen uns im nächsten Schuljahr wieder!“