Wie zwei Bauern am Feldweg stehen und schauen, sagt der eine Bauer zum Anderen: „Herst da hinten auf deinem Feld, schläft deine Frau mit einem deutschen Touristen“, schaut der andere dort hin und sagt: „Des is net mein Feld.“