Ein Priester trifft seinen Kollegen, sagt der eine: „Was mir passiert ist, na was mir passiert ist…“ Sagt der andere: „Na was ist dir denn passiert?“ Sagt er: „Stell dir vor, ich komme nach Hause, seh mein Vidum, sehe die Tür offen stehend, aber vor dem Vidum, auf meiner Bank wo ich so gern sitze, wo die Sonne so wunderschön hinscheint, liegt eine Frau, Barfuß bis zum Hals, nichts an und nicht mal eine Decke und es war ja jetzt kühl, der Sommer ist zu Ende und ich denk mir um Gottes Willen, das arme Ding verkühlt sich ja, renn hinein ins Vidum und deck sie zu. Was hättest du an meiner Stelle gemacht?“ Sagt er: „Ich an deiner Stelle hätt jetzt a gelogen!“