Am Oktoberfest in München explodiert ein Weißwurststand und zwar wegen Überdrucks und es fetzen die Weißwürste in alle Richtungen und eine sogar in den Himmel und die landet klatschend vor Jesus’ Füßen. Er hebt sie auf, schaut sie an, hat sowas noch nie gesehen, denkt sich wie komisch, geht zu seinem Vater Josef und sagt: „Wos is des?“ Josef schaut sie an, nimmt sie und sagt: „Weiß i a net wos des is, aber weißt wos, frog mal dei Mutter.“ Sie gehen zur Maria, präsentieren ihr diese Weißwurst aus München und sie sagt: „Also wos des is, weiß i a net, aber anfühlen tut sichs wie der heilige Geist.“