Ein Mann lässt eine Universaluntersuchung durchführen und geht zum Arzt und unter anderem muss er auch eine Spermaprobe abgeben und kriegt so ein kleines Glaserl mit nach Hause und der Doktor sagt: „Jo, wir sehn uns am nächsten Tag wieder. Bitte bringen Sie alle notwendigen Proben zurück.“ Gut, am nächsten Tag kommt der Mann wieder und stellt dem Arzt das leere Glas auf den Tisch und sagt. „Herr Doktor, es tuat ma lad es is ned gonga. Es is afoch ned gonga, also i hob ois probiert. Ja also zuerst hob i’s mit der linken Hand probiert, dann hab i’s mit der rechten Hand probiert und dann hab i mei Frau g’rufen und die hat’s mit der rechten Hand probiert und dann mit der linken Hand probiert und dann hat’s es mim Mund probiert und is no immer ned gonga und dann hob ma die Nachbarin grufen und die hat’s mit der rechten Hand probiert und mit der linken Hand probiert und mit dem Mund probiert.“ „Und des is no immer ned gangen?“ „Na, wia haben das scheiß Glasl ned aufkriegt.“