Ein Beamter sitzt Zuhause beim Frühstück mit der Frau. Sie sitzen am Frühstückstisch, er trinkt Kaffee, liest die Zeitung, sie sitzt ihm gegenüber, es ist ruhig. Ab und zu hört man das Blättern der Zeitung, er trinkt, sie geht in die Küche putzen und Geschirr wegräumen - wie’s bei der ÖVP so ist, die Frau kümmert sich um den Haushalt, der Mann bringt das Geld heim. Der Beamte liest, drei Stunden später kommt die Frau Heim, er sitzt immer noch am Frühstückstisch, schaut ab und zu beim Fenster hinaus, sagt die Frau: „Na kumm Schatzl, musst du heute net in die Arbeit?“ Sagt er: „Scheiße! I hob gedocht i bin scho durt!“