Des Bauern Kuh ist krank. Er denkt sich: „Ich glaub der Nachbar hat mir damals erzählt, dem seine Kuh hat dasselbe gehabt. Jetzt geh ich amal rüber und frag den Nachbarn wie er da umgegangen ist, mit dieser Geschichte.“ Er geht rüber und sagt: „Sog amal Nochbar, dei Kuh war doch a krank! Wos hostn gmocht?“ Sagt er: „Ein Schnops hob i ihr gebn’, an Schnops.“ „An Schnops?“ „Jo, an Schnops hob i ihr gebn.’“ Er geht zurück in den Hof, füllt die Kuh mit Schnaps ab. Sie fängt zum wackeln an und am nächsten Tag ist sie tot. Geht er rüber und sagt: „Nochbar herst, die Kuh ist tot!“ „Meine is a gsturbn damals.“