Kommt ein Mann in die Apotheke, sagt der Apotheker zu ihm: „Bitte, was kann ich tun für Sie?“ Sagt er: „Ich krieg ein Strychnin.“ Schaut ihn der Apotheker an und sagt: „San Sie wahnsinnig? Ich kann Ihnen ja kein Strychnin geben. Des is ja a schweres Gift.“ Sagt der Mann. „Ja, ja deswegen brauch i’s ja, i muss ja mei Frau vergiften.“ Sagt der Apotheker: „Spinnen Sie scho komplett? Kriegen Sie’s scho zwei Mal net. Erstens ist es a schweres Gift und Frau vergiften tu ma überhaupt net.“ Holt der Mann ein Foto von seiner Frau hinaus, legt’s dem Apotheker hin, sagt der Apotheker: „Aso, Sie haben ein Rezept?!“