Im Frisörgeschäft geht um drei Nachmittag plötzlich die Tür auf, schießt aner eine: „1, 2, 3, günstig.“ Weg. Der Lehrbua schaut den Chef an, der Chef schaut den Lehrbua an, sagt er: „Ham’s sowas scho amal erlebt?“ Sagt er: „Na, sowas hab i no nie erlebt.“ „Sehr komisch, Wahnsinn. Also, kenn i mi jetzt überhaupt ned aus.“ Nächsten Tag, 3 am Nachmittag, der schießt wieder eina: „1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, sehr günstig.“ Weg. Der Chef: „Entschuldigung, jetzt war der das wieder, oder? Des woa der von gestern.“ Sagt er: „Ja, des woa der von gestern.“ Sagt er: „Ja unglaublich, kenn mi ned aus. Kennen Sie sich aus?“ Sagt er: „Na, i hab keine Ahnung, hob die ganze Nacht nachdenkt. I hab keine Ahnung.“ Sagt er: „Wissen’s was? Wenn der morgen wieder kommt dann rennen’s erm nach. I will wissen, ob der zu Konkurrenz geht.“ „Ja, des mach i, des mach i.“ Nächsten Tag, man glaubt es nicht. 15:00 Uhr, beim Gongschlag schießt er wieder eine. „6, 7, 8, 9, 10, 12, 13, 14, 15, äuußerst günstig!“ Ausse bei der Tür, weg war er. Der Lehrbua rennt erm noch, holbe Stund’ später kimmt er, sagt er: „Und, is er zur Konkurrenz?“ Sagt er: „Na, Herr Chef. Zuerst in die Blumenhandlung und dann zu Ihrer Frau.“