Eine Polizistin steht an der Kreuzung und regelt den Verkehr und kommt drauf, dass sie ihre Tage bekommt und hat aber nichts dafür mit und ist total gestresst und funkt ihren Kollegen an und sagt: „Benni, bitte melden, Benni!“ Benni meldet sich: „Ja, was ist denn los?“ „Du musst mir einen Gefallen tun!“ sagt sie ihm. „Ja, ja, was ist denn nur los?“ fragt er und sie erklärt ihm: „Benni, folgendes, es gibt ein Problem: ich fang gerade an zu menstruieren, das war so nicht geplant. Ich hab nichts dabei. In meiner Schreibtischlade, da sind Tampons. Kannst du mir das Packerl mitbringen? Aber schnell, ich hab noch fünf Stunden Dienst. Das ist wichtig! Bitte komm bald.“ Der Benni kümmert sich also um die Tampons. Sie steht an der Kreuzung, regelt den Verkehr, eine Stunde, zwei Stunden, drei Stunden…total fertig, Beine überkreuzt. Auf einmal kommt Benni mit dem Motorrad und winkt ihr mit der Tamponpackung und sie sagt: „Benni du Trottl, warum kommst du nicht früher? Du weißt doch, dass ich schon so lang hier stehe!“ Sagt er: „Ja, es tut mir leid! Wie du über den Funk durchgegeben hast, dass du menstruierst, haben der Peter, der Willi und der Karl noch eine Runde geschmissen.