Kabarettist Herbert Steinböck lässt sich bereits zum zweiten Mal auf den Kampf um den Witzepokal ein. Wieso er das tut, verrät er im Interview vor der Sendung.