Drei alte, in die Jahre gekommene, Schwestern wohnen mitsammen in einem Haus. Sie sind schon sehr betagt und verwirrt und die eine Schwester entscheidet sich ein Vollbad zu nehmen. Sie lässt die Wanne ein und gibt den ersten Fuß in die Wanne rein und plötzlich sagt sie: „Ha Gott, jetzt waß i net. Wollt i jetzt grad in die Wanne rein oder bin i aus der Wanne scho raus?“ Sie ruft ihre Schwester und sagt: „Geh Milli, hilf mir! Ich weiß nicht! Wollt ich in die Wanne rein oder bin ich jetzt schon aus der Wanne raus?“ Milli hockt mit der anderen Schwester unten und ruft: „Wart, ich komm rauf!“ Sie betritt das Stiegenhaus, bei der Hälfte denkt sie sich: „Herst jetzt weiß ich nicht. Wollt i grad auffe gehen oder kumm i scho von oben?“ Sie ruft: „Warte ich komm schon! Ich weiß nur grad nicht. Wollt ich grad rauf oder komm i…Hetti konnst du mir helfen? Wollt i grad rauf oder komm i nach unten?“ Sitzt die dritte Schwester, die Hetti, klopft am Tisch und sagt: „Na hoffentlich, dass i nie so deppat werd.“ Ruft die Schwester aus dem Stiegenhaus: „Hetti hülfst ma?!“ Sagt die Hetti: „Ja! I komm glei, es hat nur wer klopft!“