Ein Pfarrer stößt unabsichtlich in der Hotellobby beim Einchecken mit dem Ellbogen nach hinten und stößt dabei einer Dame in die Brust. Er entschuldigt sich und sagt: „Entschuldigen Sie, das tut mir wahnsinnig Leid, das ist mir unangenehm, mehr als unangenehm. Aber ich sag, wenn Ihr Herz so weich ist wie ihr Busen, dann werden Sie mir das voraussichtlich verzeihen.“ Schaut ihn die Dame an und sagt: „Herr Pfarrer ich möchte sagen, wenn Ihr Ding so hart ist wie Ihr Ellbogen, ich wohn auf Zimmer 216.“