Ein Beamter des Infrastrukturministeriums ist dazu abgestellt Airlines zu prüfen. Er meldet sich bei der Austrian Airlines und fliegt mit einer A300 und muss das Flugzeug überprüfen und sagt zur Stewardess: „Ja, also ich möchte bitte alle Räumlichkeiten des Flugzeugs sehen. Den Passagierraum, dann möchte ich natürlich auch ins Cockpit.“ Die Männertoilette hat er sich angeschaut und dann ist er auf die Damentoilette gekommen und sagt: „Die Damentoilette, verstehn’s mi net falsch, des muss i a austesten, des is gonz wichtig!“ Sagt die Stewardess: „Ja des is ok, es ist ja eine Ausnahme. Sie sind ja ein Beamter und dafür zuständig. Bitte tun’s mir einen Gefallen: Drücken Sie niemals auf diese vier Knöpfe da. Da steht drauf WW, WL, PQ und ATE. Nie drauf drücken, nie drauf drücken!“ Sagt er: „Natürlich, da werd ich mich dran halten.“ Er geht in die Damentoilette, sperrt zu und natürlich ist er neugierig und denkt sich: „Ich bin Beamter des Infrastrukturministeriums, ich muss das austesten! Natürlich werd ich das jetzt machen und mich da rüber hinweg setzen.“ Er setzt sich aufs Klo und drückt WW. Auf einmal kommt warmes Wasser und wäscht sein Hinterteil. Er denkt sich: „Na, des is aber ein Service, bist du narrisch.“ Er drückt auf WL und auf einmal kommt warme Luft und trocknet seinen Popo. Er denkt sich: „Boah, super! Net schlecht. Dann druck i noch auf PQ.“ Er drückt drauf und auf einmal kommt eine Puderquaste und pudert sein Hinterteil ab. Dann denkt er sich: „Na, den letzten Knopf werd ich jetzt auch noch ausprobieren, also wenns die Damen da so angenehm am Klo haben, das ist ja ein Wahnsinn.“ Er drückt auf ATE und auf einmal ist alles schwarz. Er ist weg. Am nächsten Tag wacht er auf in einem Krankenhaus und er denkt sich: „Um Gottes willen! Was ist denn passiert? Sa ma abgstürzt? Um Gottes willen! Was ist passiert?“ Er ruft die Schwester und sagt: „Schwester, i woar do in so einem Flugzeug, was is’n passiert?“ Die Schwester sagt: „Ja, ja, i hab schon erfahren, Sie haben den ATE Knopf betätigt.“ Sagt er: „Jo, aber was is’n ATE?“ Sagt sie: „Des is der automatische Tampon Entferner. Ihr Penis liegt unterm Kopfkissen.“