Kommt ein amerikanischer Bauer zu seinem österreichischen Bauernfreund zu Besuch. Der Österreicher ist stolz über seinen Bauernhof und führt den Amerikaner herum. Sie gehen in den Kuhstall und er zeigt ihm die Kühe. Dann gehen sie in den Kalberlstall zu den Kälbern und der österreichische Bauer sagt: „Du ist das net ein Wahnsinn wie groß unsere Kälber san, nach nur sechs Wochen?!“ Sagt der Amerikaner: „That’s nothing! Our cows are like double that size. Doppelt so groß!“ Der Österreicher ist schon ein bisschen angefressen, geht weiter mit dem Amerikaner in den Schweinestall. Sie gehen zu den Schweinen, dann zu den Ferkeln, sagt der österreichische Bauer wieder: „Du ist das net ein Wahnsinn wie groß unsere Ferkeln scho san, nach nur sechs Wochen?!“ Sagt der Amerikaner wieder: „That’s nothing! Our pigs are like double that size. Doppelt so groß!“ Der Österreicher ist total angefressen. Sie gehen aus dem Hof hinaus und sehen auf der Wiese vorm Hof, wo der Hausesel ganz ruhig vor sich hingrast. Sie schauen ihm zu. Nach fünf Minuten rennt der österreichische Bauer hin, nimmt den Esel, verscheucht ihn den Hof zurück, kommt wieder aus dem Hof heraus und sagt: „Also des is a Wohnsinn! Diese Scheiß Hasen fressen uns das ganze Gras weg.“