Fährt einer mit dem Auto und wachsam wie die Polizei ist, steht sie da und ruft: „Hoid, hoid, hoid, hoid!“ Der Mann bleibt stehen und der Polizist sagt: „Zeigen’s amal den Führerschein.“ „Entschuldigung, Sie wissen schon wen Sie da aufgehalten haben?“ „Des is ma wurscht, zeigen’s ma Ihren Führerschein.“ „Moment mal, Sie wissen nicht wen Sie da aufgehalten haben. Ich bin Abgeordneter zum Nationalrat in Österreich.“ „Des is ma wurscht.“ „Was heißt das ist Ihnen wurscht, Herr Inspektor? Wissen Sie, dass ich den Herrn Häupl kenne? Den Häupl kenn ich persönlich!“ „Das is ma wurscht. Den Maier miasstn’s kennen.“ „Moment, Moment, ich kenn nicht nur den Herrn Häupl, ich kenne auch den halben Nationalrat und zwar persönlich!“ „Des is ma wurscht, den Maier miasstn’s kennen.“ „Moment, Moment, ich kenn auch den Herrn Christian Kern. Der ist zwar noch nicht lange im Amt, das wird Ihnen entgangen sein, der ist Bundeskanzler, aber den kenn i a!“ „Des is ma wurscht, den Maier miassetn’s kennen.“ „Verdammt nochmal! Wer ist der Maier?!“ „Der Maier bin i.“