Rapid geht entspannt nach einer souveränen ersten Halbzeit in die zweite Hälfte gegen Blau-Weiß Linz. Die Hütteldorfer kontrollieren das Spiel über weite Strecken.