Die Nummer 1 der Welt tut sich schwerer als gedacht gegen Gerald Melzer. Auch wenn er letztlich gewinnt hat er ein dickes Lob für den Österreicher parat.