Die Nummer 1 der Welt lässt vor dem Turnier Paris-Bercy sein Jahr Revue passieren