Zu schlampig! Zu langsam! Raphael Holzhauser muss sich einiges anhören. Was er darüber denkt seht ihr hier.