Während im Supermarkt bei jedem Lebensmittel die genaue Zutatenliste angeführt werden muss, gibt es in Restaurants kaum bis gar keine Informationen über die Inhaltsstoffe. Ein Umstand, den viele Restaurants schamlos ausnutzen. Statt selbstgemachtem Essen landen immer mehr Fertiggerichte auf den Tellern, denn der Markt an Convenience-Gerichten (Essen aus der Dose) boomt. Bei einem Test in Deutschland wurde bei 80% der servierten Speisen festgestellt, dass es sich dabei um vorgefertigte Gerichte handelt. Wir wollten deshalb wissen: Wie sieht die Situation in Österreich aus? Sind unsere Gastronomen ehrlicher? SuperNowak macht den Test!